Greifenübungen – Erhalten Sie die Beweglichkeit Ihrer Zehen

Wie:

Legen Sie einen greiffähigen Gegenstand (z.B. Bleistift, Kochlöffel, Handtuch etc.) auf den Boden vor sich hin. Greifen Sie den Gegenstand mit den Zehen und legen diesen weiter weg, rechts und links Ihres Körpers ab. Danach legen sie den Gegenstand an die Ursprungsstelle zurück.

Zusätzlich können sie auch das greifende Bein hochhalten oder balancieren. Somit trainieren sie nicht nur die Beinmuskeln, sondern zusätzlich auch die Bauchmuskeln.

Wo und wann:

Diese Übung können sie im Sitzen wie auch im Stehen ausführen. Somit findet sich auch Zwischendurch immer mal eine Gelegenheit diese Fußgymnastikübung durchzuführen. Als Variation der Übung können Sie z.B. abends auf dem Sofa auch einfach mal eine Zeitung mit den Zehen in Schnipsel reißen.
 

Mit den Zehen greifen übenBeweglichkeit der Zehen erhöhenJe größer die Gegenstände umso schwieriger die ÜbungGegenstände mit den Zehen von links nach rechts transportieren