Kniebandagen

Ursachen für Knieschmerzen

Knieschmerzen können verschiedenste Ursachen haben. So treten sie z.B. bei Arthrose, Überbelastung (z.B. beim Sport), nach einem Unfall, durch eine Fehlstellung der Füße (Knickfüße / Senkfüße) oder bei O- oder X-Beinen auf. Auch Körpergewicht und Körperbau können verantwortlich für Schmerzen im Knie sein. Da das Kniegelenk besonders beim Laufen ständiger Belastung ausgesetzt ist, können sich anfänglich moderate Schmerzen bei Bewegung schnell verstärken. Daher sollte bei Knieschmerzen schnell gehandelt werden und ggf. ein Facharzt aufgesucht werden.

Therapiemaßnahmen

Fühlt sich das Knie instabil an, ist geschwollen oder schmerzt, kann eine Kniebandage meist schnell Abhilfe schaffen. Sie stabilisiert das Gelenk, wirkt schmerzlindernd und fördert eine schnellere Mobilisierung. Ein Funktionspolster um die Kniescheibe gibt zusätzlichen Halt.

Prävention

Kniebandagen sind auch besonders als Präventionsmaßnahme zu empfehlen, z.B beim Laufsport und anderen Sportarten. Das Gelenk wird beim Tragen geschont und entlastet. Moderne Kniebandagen sind atmungsaktiv und weich und schränken Sie nicht in Ihrer gewohnten Bewegungsfreiheit ein. Ihr Orthopädieschuhtechniker berät sie gerne.